Die traditionelle Entwicklung der heutigen Firma Metallbau Knoblauch als Schlossereibetrieb lässt sich über 250 Jahre zurückverfolgen. Bis zur Wiedervereinigung Deutschlands wurden vorwiegend Bauschlosser-, Stahlbau-, und Kunstschlosserarbeiten ausgeführt. Im Jahr 1992 wurde im Industriegebiet Vacha-Oberzella ein Hallenneubau errichtet, wo seitdem auch große Teile und Konstruktionen er- und bearbeitet werden. Arbeitsmaterialien sind Stahl, Edelstahl und Aluminium.




Hauptgebäude